Appgeschossen: Google sperrt Huawai aus!

    News and Press
    21.05.2019  |  Digital-News

    Appgeschossen: Google sperrt Huawai aus!

    Huawei: Google-Mutter Alphabet entzieht dem chinesischen Tech-Konzern Huawei die Android-Lizenz, berichten "Reuters" und "The Verge". Damit kommen Nutzer künftig nicht mehr an offizielle Google-Updates, künftigen Android-Smartphones von Huawei würden u.a. die YouTube- und Gmail-Apps fehlen. Zuvor hatte das US-Handelsministerium Huawei auf eine Sperrliste gesetzt. Die Chiphersteller Intel, Qualcomm, Xilinx und Broadcom beliefern Huawei "bis auf weiteres" nicht mehr.

    Nike: Nike vermisst Füße per App: Die Sport-Brand will mit einer neuen Größenberater-App die Retourenraten bei Sneakern reduzieren. Mit Nike Fit können Kunden ihre Füße scannen und erhalten dann für verschiedene Modelle die ideale Größe angezeigt.

    Strauss: Der deutsche Bekleidungshersteller Engelbert Strauss will seine Waren nicht über Internetplattformen wie Amazon, Alibaba oder Zalando verkaufen. "Wir arbeiten ohne Zwischenhandel und ohne Plattformen. Engelbert Strauss gibt es bei Engelbert Strauss", sagte Gründer-Urenkel und Marketing-Chef Henning Strauss der "Welt am Sonntag". So wolle man die Kontrolle über die Marke behalten

    Zahl des Tages:
    So groß ist der deutsche Online-Handel: 53,3 Milliarden Euro setzte der Handel 2018 im Internet um, zeigt der "HDE Online Monitor 2019". Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Wachstum von 9,1 Prozent. Am stärksten legten Kategorien wie Produkte des täglichen Bedarfs (plus 14 Prozent) und Heimwerken und Garten (plus 12 Prozent) zu.

    Der Digitalreport wird Ihnen präsentiert von justSelling - Fullservice E-Commerce. Besuchen Sie uns gerne auf unserer Website: http://www.justselling.de, erfahren Sie mehr über unsere praktischen Softwarelösungen unter www.product-configurator.biz oder informieren Sie sich über die digitale Welt unter www.digital-first.de

     

    « zur Übersicht
    Top