Sky: Offensive gegen Streaming-Anbieter

    News and Press
    02.02.2017  |  Digital-News

    Sky: Offensive gegen Streaming-Anbieter

    Sky: Der Pay-TV-Sender reagiert auf die wachsende Streaming-Konkurrenz wie Apple TV, Maxdome, Netflix, Fire TV und auch Facebook und wird seine Sendungen auch im Internet zum Kaufen oder Mieten veröffentlichen. Mit dem neuen Angebot bietet Sky erstmals eine Alternative zu den bisherigen Verbreitungswegen Kabel, Satellit und IPTV an. Der Test steigt in Großbritannien. Das Angebot steht auch allen Nicht-Abonnenten offen.

    Amazon: Der Onlinehändler steigt groß ins Flugbusiness ein und hat für 1,5 Milliarden Dollar ein eigenes Drehkreuz für Luftfracht eingerichtet. Dafür wurde Flughafen Cincinnati im Norden des Bundesstaates Kentucky umgebaut. Der Internetriese will unabhängiger von Dienstleistern werden und bereits 16 Frachtflieger im Einsatz.

    Facebook: „Unser Erfolg sind die Geschichten von Menschen“, schreibt Facebook in seiner neuesten Meldung. Deshalb stehen „authentische Nachrichten“, die "echt, nicht irreführend, nicht sensationell und kein Spam" sind in Zukunft an erster Stelle. Facebook ändert den Algorithmus, um Fake News entgegenzuwirken. Es ist ein erster Schritt, um das Problem zu lösen.

    Fact des Tages:
    Die freiwillige Plastiktütengebühr ist erfolgreich. Ein halbes Jahr nach der Einführung erheben immer mehr Unternehmen ein Tütengeld. Die Folge. Die Unternehmen geben zwischen 50 bis 80 Prozent weniger Tüten an ihre Kunden ab.

    Der digital-report wird Ihnen präsentiert von justSelling - Full service E-Commerce. Besuchen Sie uns gerne auf unserer Website: http://www.justselling.de oder informieren Sie sich über unsere praktischen Softwarelösungen unter: www.product-configurator.biz
    Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2017 - 20-24.03. in Hannover; Sondershow "Digitalisierung live“, Halle 5, Stand D38 und E36/2.

    « zur Übersicht
    Top