Digital-Briefing: Rückblick KW 34 – Apple, Amazon, Edeka, Huawei, Telekom

    News and Press
    25.08.2018  |  Digital-News

    Digital-Briefing: Rückblick KW 34 – Apple, Amazon, Edeka, Huawei, Telekom

    Die justSelling GmbH präsentiert immer am Samstag die interessantesten Trends und News aus den letzten fünf Tagen. Unsere Top-5-News geben einen Überblick über die wichtigsten Meldungen der Woche. Das war los in der digitalen- und realen Wirtschafts-Welt.

    Montag, 20. August, Telekom:
    Der Konzern will bei Cloud-Diensten mit Amazon mithalten und plant daher, stärker in das Segment zu investieren. Dafür sucht der Konzern nach Partner oder auch Übernahmekandidaten mit einem Wert von unter 100 Millionen Euro. Die Telekom will insbesondere spezifisch auf einzelne Branchen angepasste Cloud-Dienste anbieten, auch um die schwächelnde Tochter T-Systems prominenter im Markt zu platziren. Übrigens: Diesen Plan verfolgte die Telekom schon vor drei Jahren, als man mit der Tochter T-Systems eine Kooperation mit dem chinesischen Elektronikkonzern Huawei angestrebt hat, um Konkurrenten wie Amazon im Cloudgeschäft Marktanteile wegzuschnappen. Daraus wurde nichts. Jetzt folgt die neue strategische Ausrichtung.

    Dienstag, 21. August, Edeka:
    Der selbstständige Edeka-Kaufmann Falk Paschmann testet in seinem Laden in Mülheim das mobile Self-Scanning mit dem Smartphone des Kunden. Damit ist er einer der ersten Lebensmittelhändler in Deutschland, der dieses System erprobt. Mehr auf locationinsider

    Mittwoch, 22. August, Apple:
    Der Konzern plant für den Herbst drei neue iPhone-Modelle. So will die französische Techseite Les Numeriques die genauen Namen der drei Modelle in Erfahrung gebracht haben. Demnach soll Apple ein iPhone XS (direkter Nachfolger des iPhone X), ein iPhone XS Plus (neues Flaggschiff) und ein iPhone 9 (günstiges Modell/iPhone-8-Nachfolger) vorstellen

    Ein Highlight: Nutzer könnte beim größeren Modell erstmals eines Stift verwenden, wie man es vom Galaxy Note schon seit Jahren kennt. Es ist allerdings unklar, ob man den Stift auch im Gerät mit neuer Akku-Leistung aufladen kann. Die Preise sollen relativ hoch bleiben, so dass die günstige Version des Spitzenmodells iPhone XS Plus ab 1.400 Euro erhältlich sein soll. Der Insider Ming-Chi Kuo geht zudem davon aus, dass Apple neue iPads mit Face-ID und ein neues Macbook Air auf den Markt bringen wird.

    Donnerstag, 23. August, Huawei:
    Das Modell P20 Pro ist von der EISA als „bestes Smartphone des Jahres“ ausgezeichnet worden. Neben dem grossen Display wurden auch die Funktionen gelobt, welche die Kamera mit Hilfe von künstlicher Intelligenz verbessern. Bei der EISA handelt es sich um eine Vereinigung von 53 Fachmagazinen im Bereich Unterhaltungselektronik aus 25 verschiedenen Ländern. (Foto: Huawei)

    Freitag, 24. August, Amazon:
    Der Online-Gigant plant einen Live-TV-Rekorder und somit nach Kindle, Echo und Fire TV ein weiteres Gadget.

    Der Digitalreport wird Ihnen präsentiert von justSelling - Fullservice E-Commerce. Besuchen Sie uns gerne auf unserer Website: http://www.justselling.de, erfahren Sie mehr über unsere praktischen Softwarelösungen unter www.product-configurator.biz oder informieren Sie sich über die digitale Welt unter www.digital-first.de

     

    « zur Übersicht
    Top