Mehr Betrugsfälle auf eBay!

    News and Press
    15.03.2019  |  Digital-News

    Mehr Betrugsfälle auf eBay!

    eBay: Seit einem halben Jahr häufen sich laut Meldungen der Verbraucherschutzzentralen neue Betrugsfälle bei eBay. Dabei hacken Betrüger Seller-Accounts und lassen das Geld auf Konten überweisen, die auf den Namen von unbeteiligten Dritten laufen. Zur Eröffnung nutzen die Kriminellen das Video-Ident-Verfahren. Mehr weiß die Süddeutsche Zeitung.

    Sparkassen: Von "positiven Gesprächen mit Apple" und einem baldigen Abschluss noch in diesem Jahr, spricht Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, und macht damit allen Apple-Fanboy und Fangirls unter den Sparkassen-Kunden Hoffnung auf Apple Pay. Die Sparkassen wollen dabei auch die Girocard (EC-Karte) mit ins Boot holen.

    Amazon: Amazon fährt jetzt mit im Rennen um autonome Autos und beteiligt sich mit einem signifikanten Beitrag" an einer Investmentrunde an Aurora. Autonome 467 Millionen Euro sammelt das US-Startup Aurora insgesamt von den Investoren ein. Aurora will selbst keine autonomen Autos bauen, sondern nur Software und Sensoren liefern. Das Unternehmen wird inzwischen mit 2,5 Milliarden Dollar bewertet. Die Gründer, Ex-Manager von Google und Tesla, kooperieren nach eigenen Angaben unter anderem auch mit VW.

    Lidl: Bei Lidl können jetzt auch Verbraucher in Paris ihren Einkauf per Handy scannen. Als erste Filiale in Frankreich bietet die in der Avenue du Maine 212 den Kunden diese Form von Self-Scanning an

    Zahl des Tages:
    Ende 2019 sind über 51 Prozent aller US-Haushalte Amazon Prime-Mitglied. Das sagt eine Prognose bei e-Marketer.

    Der Digitalreport wird Ihnen präsentiert von justSelling - Fullservice E-Commerce. Besuchen Sie uns gerne auf unserer Website: http://www.justselling.de, erfahren Sie mehr über unsere praktischen Softwarelösungen unter www.product-configurator.biz oder informieren Sie sich über die digitale Welt unter www.digital-first.de

    « zur Übersicht
    Top