Schellackschätzchen: Ein Schatz für historische Schallplatten

    News and Press
    25.12.2017  |  Digital-News

    Schellackschätzchen: Ein Schatz für historische Schallplatten

    Digitalkultur: Das Great 78 Project hat sich zum Ziel gesetzt, alte Schallplatten, die mit 78 Umdrehungen pro Minuten laufen, für Musikfans und Forschungszwecke zu archivieren. Das digitalisierte Archiv hat bereits 30.000 Aufnahmen von 1900 bis ins mittlere 20. Jahrhundert zusammengetragen. Der Kulturschatz wird in enger Zusammenarbeit mit den Organisationen Internet Archive und Archive of Contemporary Music entstaubt und hörbar gemacht, wie es auf der Website von Project 78 heisst. Die Qualität der unterschiedlichen Aufnahmen schwankt bei einem ersten Test erheblich. Nur eines haben die alten Tonträger gemein: Ein charmantes Knistern und Rauschen. (Foto: Great 78 Project)

    Twitter: Im im Kampf gegen Beleidigungen, Drohungen oder Hass kennt Twitter keinen Spaß mehr und sperrt ganz schnell ein Nutzerkonto. Ein Japaner machte die Erfahrung. Er drohte in einem Tweet einer Mücke mit dem Tod. Nachdem er von dieser gestochen wurde, machte er seinem Ärger Luft: „Bastard! Warum wagst du es, mich zu stechen, während ich mich ausruhe und fernsehe? Stirb“, schrieb er in einem Tweet. Später erhielt @nemuismywife eine Mitteilung der Plattform, dass sein Konto eingefroren worden sei und nicht reaktiviert werden könne. Schuld an der Sperrung dürfte ein Algorithmus sein, der das Konto wegen der ausgesprochenen Drohung automatisch deaktivierte.

    eBay: Der Online-Marktplatz arbeitet in den USA wohl an einem Fulfillment-Programm, das ähnlich wie das Pendant von Amazon funktionieren soll. Darauf deutet zumindest eine Umfrage des Unternehmens hin. Die Händler reagieren zurückhaltend.

    Der Digitalreport wird Ihnen präsentiert von justSelling - Fullservice E-Commerce. Besuchen Sie uns gerne auf unserer Website: http://www.justselling.de, erfahren Sie mehr über unsere praktischen Softwarelösungen unter www.product-configurator.biz oder informieren Sie sich über die digitale Welt unter www.digital-first.de

    « zur Übersicht
    Top